Plätze reservieren:

09191 6254389

Der Winterbauer-Keller in Forchheim

Der Winterbauer-Keller in Forchheim

Der Winterbauer-Keller

Vor etwa 200 Jahren standen die Forchheimer im Ruf, dass sie kein großes Interesse an Geschäften hätten - sie würden sich lieber auf die Bierkeller im Forchheimer Kellerwald zurückziehen und dort ein kühles Bier trinken. Man kann es ihnen  nicht verdenken - damals nicht und heute nicht. Das Interesse an Geschäften hat zwar deutlich zugenommen, aber die Liebe zu den Bierkellern hat die Jahrhunderte überdauert.

Einer dieser Bierkeller ist der Winterbauer-Keller auf den "Unteren Kellern" auf dem Kellerberg im Forchheimer Osten. Ein traditionsreicher fränkischer Bierkeller, der seit März 2013 unter neuer Leitung steht: Ela Reisemann bietet vorzügliche fränkische Gerichte und Brotzeiten, alles frisch, vieles hausgemacht, mit Produkten aus der Region. Die Schnitzel sind noch echte Pfannenschnitzel, auch die Sülze stammt aus eigener Herstellung. Näheres finden Sie unter Speisekarten.

Aktuelles

Auswertung: OSTER-Gewinnspiel auf dem Winterbauer-Keller

Wie viele Eier sind im Glas?

Zugunsten des Kinderhospizdienst Forchheim

3150 Eier im Glas!

Gewinner mit 3111 Eiern getippt ist Gerhard Pfeffermann.

Weitere Nachrichten

Öffnungszeiten

Der Winterbauer-Keller ist ganzjährig geöffnet!

April - September

  • ab 11 Uhr

Oktober bis März

  • Di. - Sa. ab 16 Uhr
  • Sonntag ab 11 Uhr

Montag und Dienstag Ruhetag!

Hinweis: 25.12./26.12./31.12.2015 / 1. Januar 2016 geschlossen!


http://www.winterbauer-keller.de/